Line-Up - Verkostungen und Workshops - 2019

Verkostungen und Workshops cookie-bar-visible

Ausstellerworkshops

Verkostungen & Workshops

Wir planen auch in diesem Jahr wieder spannende Workshops, Vorträge und Verkostungen/Tastings um mit euch in die Welt des Kakao und der Schokoladen einzutauchen und mit allen Sinnen zu erleben.

Samstag, 3. August 2019

  • 11:00 Uhr - "Mission Zero: Wir handeln Nachhaltig" (Choco Del Sol)

    Choco Del Sol zeigt konkrete Wege für nachhaltiges Denken und Handeln im privaten und beruflichen Alltag auf. Ziel ist es, Nachhaltigkeit als Selbstverständnis tief in der Gesellschaft zu verankern.

  • 12:00 Uhr - "Transparenter Handel mit Kakao" (Uncommon Cacao)

    Der Wohlstand der Landwirte ist ein wichtiger Bestandteil von guter Schokolade. Emily Stone berichtet über die Arbeit von Uncommon Cacao in Belize, Guatemala und Kolumbien.

  • 13:00 Uhr - "Make Chocolate Fair" (INKOTA Netzwerk)

    Inkota berichtet über ihre Arbeit, für fairen Umgang mit den Rohstoff- produzenten der Schokolade – den Farmern der Kakaobohnen. Wie wird fairer Handel organisiert und überwacht? Inkota kümmert sich um genau diese Fragen und deckt Misstände auf. 

  • 14:00 Uhr - "Wann ist eine Schokolade wirklich „gut“ ?" (Zotter Schokoladen)

    „G.E.E.T.“ GESUND, EHRLICH, ECHT UND TRANSPARENT.
    Julia Zotter berichtet wie es gelingt, ein gesundes, ehrliches, echtes und transparentes, und trotzdem großes und erfolgreiches Unternehmen zu führen.

  • 15:00 Uhr - "Die Wahrheit über Belgische Schokolade" (Mike&Becky)

    Belgien ist weltweit bekannt für seine Pralinen und Milchschokoladen. Doch unter dem Label ‚Belgische Schokolade‘ wird aktuell zu 95% maximal Supermarktqualität vertrieben. Mike&Becky klären auf. 

  • 16:00 Uhr - "Wir segeln in die Zukunft" (Timbercoast)

    Mit ihrem Frachtensegler Avontuur setzt sich Timbercoast für einen sauberen Seetransport ein und schafft Aufmerksamkeit über die Umweltzerstörung durch die Schifffahrtsindustrie. Ziel ist der Aufbau einer modernen Frachtsegelflotte.

Sonntag, 4. August 2019

  • 11:00 Uhr - "Raw and Vegan. Warum?" (CocoCaravan)

    Immer mehr Menschen interessieren sich für eine roh-vegane Ernährung. Erfahren Sie, was hinter einer rohköstlichen Ernährung steckt und was zu beachten ist.

  • 12:00 Uhr - "How to create fine flavour chocolate?" (Chocolate Tree)

    Die Mission bei Chocolate Tree ist, Schokolade mit feinem Geschmack herzustellen, gleichzeitig die biologische Vielfalt zu schützen und die Landwirte mit einer echten Prämie für ihre Kulturen von traditionellen Kakaosorten zu belohnen

  • 13:00 Uhr - "KEEP CALM AND EAT BEAN TO BAR CHOCOLATE" (Eurobean Festival Organisatoren)

    Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft: Die Veranstalter des EuroBean Chocolate Festivals stellen die Absichten, Ziele, Geschichte und Zukunft des Festivals vor. 

  • 14:00 Uhr - "Land of Origin: Hawaii" (Manoa Chocolate Hawaii)

    Eine Vorstellung der Insel Hawaii und seiner polynesischen Kultur. Dylan Butterworth berichtet über die Wurzeln des Kakaoanbaus und seine heutige Rolle.

  • 15:00 Uhr - "Vom Manager zum Chocolate Maker" (HERUFEK)

    Michal Herufek gibt eine gesicherte Karriere als Manager auf und beginnt noch einmal völlig neu. Er wird Chocolate Maker und gilt heute als einer der Besten in Tschechien. Hier erfahren Sie seine Story.

  • 16:00 Uhr - "Make Chocolate Fair"(INKOTA Netzwerk)

    Inkota berichtet über ihre Arbeit, für fairen Umgang mit den Rohstoff- produzenten der Schokolade – den Farmern der Kakaobohnen. Wie wird fairer Handel organisiert und überwacht? Inkota kümmert sich um genau diese Fragen und deckt Misstände auf. 


 

Verkostungen

Samstag, 3. August 2019

  • 11:30 Uhr - "Chocolate of the Year"
  • 13:00 Uhr - Raw Chocolate Tasting
  • 14:30 Uhr - Fruit Chocolate Tasting
  • 16:00 Uhr - Eierlikör & Schokolade (Eierlikörz)*
  • 17:00 Uhr - Gewürze und Kakao (Direkt vom Feld) - im Workshop-Raum
  • 17:30 Uhr - Rum und Schokolade (Timbercoast)*

Sonntag, 4. August 2019

  • 12:00 Uhr - Milchschokolade (für Kinder geeignet)
  • 13:30 Uhr - Black and Heavy (80% and more)
  • 15:00 Uhr - Gewürze und Kakao (Direkt vom Feld)
  • 16:30 Uhr - Whiskey & Schokolade (Jan Weiße, Cigarrencontor Chemnitz)*

*Verkostungen mit Alkohol haben je nach Veranstalter eine Gebühr die bei ~10€ liegt


 

Yoga for Chocolate Lovers

Die Yogapraxis ist vor rund 2500 Jahren in Indien entstanden und hat sich in den letzten Jahr-zehnten auch in Europa und Amerika etabliert. Sie vereint systematisch und ganzheitlich Übungen für Körper und Atmung, geistiges Training, Entspannungstechniken und Meditation:
Angekommen, den Alltag ablegen, Anspannung fallen lassen. Körper, Geist und Sinne erfrischen um sich ganz dem Genuss und der Vielfalt zu öffnen.

Dazu lädt dich unsere morgendliche Yogapraxis im Südzwinger ein, denn Yoga am morgen vertreibt Kummer und Sorgen (und Kalorien bevor sie entstehn). :)

www.yoga-inspiration.de

Frau praktiziert Yoga auf Wiese

 

„Immer der roten Nase nach“ - KlinikClowns

„Immer der roten Nase nach“ stolpert der Clown durch seine Welt. Voller Neugier und mit offenem Herzen. Für ein Weilchen die Welt um uns herum mit der Nase auf der Nase zu entdecken – dazu laden die KlinikClowns Susanne (Madam Schnöck) und Stephan (Oleg) von der Chemnitzer „Praxis Kullernase“ kleine und große Menschen ein.


Samstag, 14.00 Uhr (60 min)

© Foto: Klinikum Chemnitz

praxis-kullernase.de

Praxis Kullernase - KlinikClowns